Die Info-Seite

Info-Seite zur DIN 15905-5

Große Beschallungsanlagen können Schallpegel erzeugen, die das Gehör des Publikums schädigen. Um dies zu vermeiden, ist der Schallpegel zu messen und zu begrenzen. In DIN 15905-5 ist das dabei zu verwendende Messverfahren genormt.

DIN 15905-5, Ausgabe: 2007-11
Veranstaltungstechnik –
Tontechnik –
Teil 5: Maßnahmen zum Vermeiden einer Gehörgefährdung des Publikums durch hohe Schallemissionen elektroakustischer Beschallungstechnik

Kommentar

Die Norm kann bezogen werden beim Deutschen Institut für Normung e.V.

Auf dieser Seite sind Informationen zusammengefasst für

  • Veranstalter
  • Betreiber von Veranstaltungsstätten
  • Tontechniker und Veranstaltungstechniker